Kontakt | Impressum | Not available in English



Cartographica Helvetica


Bibliographie Arthur Dürst
(Stand 2009)

erstellt und aktualisiert von
Markus Oehrli


Inhaltsverzeichnis


Hinweise

Diese Bibliographie ist gedruckt in zwei unterschiedlichen, gekürzten Fassungen erschienen in:

  • Cartographica Helvetica 23 (2001) S. 3–4 [d.h. Feldmann (2001a)]
  • Imago Mundi 53 (2001) S. 141–143 [d.h. Feldmann (2001c)]

Die chronologische Reihenfolge der Publikationen ist auch innerhalb eines Kalenderjahres nach Möglichkeit eingehalten (unterschieden durch Kennbuchstaben a, b, c usw.). Kleinere Arbeiten wie Rezensionen usw. wurden weggelassen.




Geographische Publikationen

Dürst (1956a)
Die neue Kulturlandkarte der Schweiz / Arthur Dürst. – In: Geographica Helvetica 11, 1 (1956) S. 79–80.

Kollation: 2 S. • 1 Anm. 3 Lit. • ISSN 0016-7312.
Bemerkung: Hintergrundinformationen zur Erarbeitung von: Kulturlandkarte der Schweiz = Carte des terres productives de la Suisse = Carta dei terreni produttivi della Svizzera. – 1:200 000. – Wabern: Eidg. Landestopographie, [1952–1954]. – 4 Bl.
Standortnachweis: NB: P 21611. • ZBZ: XR 308.


Dürst (1956b)
Nepal / Arthur Dürst. – [Zürich]: Schweizerische Stiftung für alpine Forschungen, [1956].

Kollation: 15 S. 6 Abb. • ISBN keine.
Bemerkung: Abbildungen von nepalesischen Kunstgegenständen, aufgenommen während der schweizerischen Everest-Lhotse-Expedition 1956.
Standortnachweis: ZBZ: NED A55.


Dürst (1961a)
Tibetische Pilgerfahrt / Arthur Dürst. – In: Die Leiden eines Volkes: die Tragödie Tibets und der tibetischen Flüchtlinge. – Solothurn: Veritas, 1961. S. 86–88, 97–99.

Kollation: 6 S. 1 Abb. • ISBN keine.
Bemerkung: Die Abb. zwischen den S. 88–97 sind nicht von Dürst.
Standortnachweis: NB: N 91800. • ZBZ: Seelig 1264.


Dürst (1961b)
Tibetische Pilgerfahrt / Arthur Dürst. – In: Die Leiden eines Volkes: die Tragödie Tibets und der tibetischen Flüchtlinge. – 2. verbesserte und ergänzte Auflage. – Solothurn: Veritas, 1961. S. 103–108.

Kollation: 6 S. 1 Abb. • ISBN keine.
Bemerkung: Wie Dürst (1961a).
Standortnachweis: NB: N 93393.


Dürst (1962)
Tibetische Pilgerfahrt / Arthur Dürst. – In: Die Leiden eines Volkes: die Tragödie Tibets und der tibetischen Flüchtlinge. – 3. verbesserte und ergänzte Auflage. – Solothurn: Tibethilfe-Verlag, 1962. S. 87–91.

Kollation: 5 S. • ISBN keine.
Bemerkung: Wie Dürst (1961a) und (1961b).
Standortnachweis: NB: N 96159.


Dürst (1966)
Nepal / Arthur Dürst, Michael Wolgensinger, Luzzi Wolgensinger. – Zürich: Silva-Verlag, 1966.

Kollation: 128 S. div. Abb. • ISBN keine.
Bemerkung: Gleichzeitig auch auf Französisch und Italienisch erschienen. Andere Ausgabe: Köln, 1977.
Standortnachweis: NB: Nq 106638. • ZBZ: FR 1033.


Dürst (1972)
Pachis, wie es im Kathmandutal gespielt wird / Arthur Dürst. – In: Ethnologische Zeitschrift Zürich 1 (1972) S. 129–134.

Kollation: 6 S. 5 Abb. • ISSN 0014-181X.
Bemerkung: Über nepalesisches Würfelspiel. Regeln aufgezeichnet im November 1956 in Pashupatinath.
Standortnachweis: NB: P 27093. • ZBZ: UA 2001.


Dürst (1976)
Pachis: ein Würfelspiel aus dem Himalaja / Arthur Dürst. – In: Helveticus: Wissen, Lesen, Spass und Spiel 36 (1976) S. 254–261.

Kollation: 8 S. 7 Abb. • ISBN 3-444-10204-6.
Bemerkung: Nach Dürst (1972).
Standortnachweis: NB: P 20945. • ZBZ: Jug PS 308.




Kartographische Publikationen

Dürst (1966)
Peter Anich / Arthur Dürst-Rangger. – Innsbruck: Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, 1966.

Kollation: 40 S. 14 Abb. • 7 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Katalog zur Ausstellung in Innsbruck, Tiroler Landesmuseum Innsbruck, 25. November 1966 bis Ende Januar 1967, aus Anlass von Anichs 200. Todesjahr. • «Sowohl die Übersichtstexte als auch die einzelnen Katalogangaben [...] (Nr. 33 bis 82) sind bisher unveröffentlichte Forschungsarbeiten von Herrn Arthur Dürst-Rangger» (S. 40). • Beschreibung von 89 Objekten • Enthält u.a. «Tirol im Kartenbild vor Peter Anich» (E[rich] Egg, S. 5–8), ausführliche Biographie, Hinweise zu Anichs Globen, Vermessungsinstrumenten und Zeichengeräten, Karten und Sonnenuhren (alles Arthur Dürst, S. 9–[41]).
Rezension: Wilh[elm] Bonacker, «On the track of the Tyrolean peasant cartographer Peter Anich» in Imago Mundi 21 (1967) [1968] S. 111–112.
Standortnachweis: ZBZ: Kart 1122 GB


Dürst (1968a)
Die sogenannte «Meßtischkarte» des Zürcher Gebiets von 1667 von Hans Conrad Gyger / Arthur Dürst. – In: Kartengeschichte und Kartenbearbeitung: Festschrift Wilhelm Bonacker / Hrsg. Karl-Heinz Meine. – Bad Godesberg: Kirschbaum, 1968. S. 83–89.

Kollation: 7 S. 2 Abb. • 56 Anm. • Zusammenfassung auf Deutsch und Englisch. • ISBN keine.
Bemerkung: «Es wird der Beweis erbracht, daß die sogenannte Meßtischkarte, welche bislang als Originalzeichnung Hans Conrad Gygers und als Entwurf und Vorlage zum bekannten Kartengemälde des Zürcher Gebiets von 1667 angesehen wurde, bloß eine Kopie desselben ist und frühestens 30 Jahre nach Gygers Tod entstanden sein kann» (S. 83).
Standortnachweis: NB: NGq 830. • ZBZ: LKS 91 FAU 303.


Dürst (1968b)
Gabriel Walser: Atlas der alten Eidgenossenschaft in 20 Karten aus dem Jahre 1769 / Arthur Dürst. – Gattikon: Dorfpresse, 1968–1970.

Kollation: 3 Blätter. 20 Faks. • ISBN keine.
Bemerkung: Faksimile (Edition Nürnberg: Homännische Erben, 1769 – Exemplar Zürich, ZBZ, KK 2009 1). • Enthält u.a. biographische Notizen, einen Katalog der Karten (9 MS, 21 gedruckte Karten) und Angaben zu Walsers Schweizer Geographie von 1770.
Standortnachweis: NB: TSf 105 Res. • ZBZ: LKS 91 DAE 501.


Dürst (1969)
Gabriel Walser und der Schweizer Atlas von 1769 / Arthur Dürst. – Gattikon: Dorfpresse, 1969.

Kollation: 23 S. 4 Abb. • 13 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: «Separatdruck des erweiterten Begleittextes zur bibliophilen Faksimileausgabe [Dürst (1968b)] Dezember 1969» (S. 2). • Ergänzt mit Kapitel über die Nachstiche von Walsers Karten sowie Bibliographie (S. 23).
Standortnachweis: ZBZ: Kart 3048 B


Dürst (1970a)
Die Bedeutung der Karten Gabriel Walsers / Arthur Dürst. – In: Geographica Helvetica 25, 2 (1970) S. 88–89.

Kollation: 2 S. • ISSN 0016-7312.
Bemerkung: Bericht aus Anlass der Faksimileausgabe Dürst (1968b).
Standortnachweis: NB: P 21611. • ZBZ: XR 308.


Dürst (1970b)
Hans Conrad Gygers große Karte des Zürcher Gebietes von 1667 / Arthur Dürst. – In: Zürcher Taschenbuch [auf das Jahr 1971] NF 91 (1970) S. 31–42.

Kollation: 12 S. 2 Abb. 2 Taf. • 21 Anm. • ISSN keine.
Bemerkung: Nach Dürst (1968a).
Standortnachweis: NB: P 20435. • ZBZ: LKS 91 FAU 304.


Dürst (1971a)
Johann Jakob Scheuchzer: Nova Helvetiae Tabula Geographica / Arthur Dürst. – Zürich: De Clivo, 1971.

Kollation: 99 S. 44 Abb. 1 Beil. 4, 1 Faks. • 50, 17 Anm. 27 Lit. • Zusammenfassung auf Englisch und Französisch. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Karte: Edition Zürich: Scheuchzer, 1713 – Exemplar Zürich, Institut für Kartographie [unkol.] und Männedorf, Privatsammlung Walter Amstutz [kol.]; Dedikationsschreiben: MS Zürich, StAZ, E I 22 Actum 86). • Enthält biographische Notizen, Angaben zu Originalzeichnung und Stich, Überreichung an den Zürcher Rat (Faks. des Dedikationsschreibens nach S. 32), Ikonographie der Randbilder (S. 38–63), Neuauflage 1765 und holländische Nachstiche, Hinweise zur Faksimilierung.
Standortnachweis: NB: 3 Se 1712 Res. • ZBZ: LKS 91 DAU 300.


Dürst (1971b)
Neuauflagen, Faksimilierungen und Reproduktionen von alten Karten, Plänen und Planveduten schweizerischer Gebiete und Orte von den Anfängen bis 1900 / Arthur Dürst. – Provisorische Ausgabe als erweiterte Bearbeitungsgrundlage. – Zürich: [Selbstverlag], 1971.

Kollation: 21 S. • ISBN keine.
Bemerkung: Typoskript. • Geplant als Nr. 2 der Reihe «Publikationen zur Geschichte der Kartographie», aber nicht im Druck erschienen. • Katalog mit 172 Nrn., chronologisch geordnet nach Publikationsjahr der Originalkarte.
Standortnachweis: ZBZ: Kart 20063 GB. • ZBZ: LKS 91 FAT 300.


Dürst (1975a)
Das älteste bekannte Exemplar der Holzschnittkarte des Zürcher Gebiets 1566 von Jos Murer und deren spätere Auflagen / Arthur Dürst. – In: Vermessung, Photogrammetrie, Kulturtechnik (Fachblatt) 73, 1 (1975) S. 8–12.

Kollation: 5 S. 13 Abb. • 12 Anm. • ISSN 1012-6856.
Bemerkung: Autor unterscheidet 9 Auflagen 1566–1966 (Schlüssel zur zeitlichen Identifikation), wobei von der Erstauflage kein Exemplar belegt werden kann.
Standortnachweis: NB: Pq 13086


Dürst (1975b)
Die Landkarten des Johannes Stumpf / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse Gattikon, 1975.

Kollation: 43 S. 36 Abb. 10 Faks. • 69 Anm. 31 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Zürich: Christoffel Froschauer, 1548 – Exemplar Bern, NB, TSq 8 Res). • Enthält u.a. biographische Notizen, Beschreibung der Karten in Stumpfs Chronik der Eidgenossenschaft, Analyse der Atlasausgaben von Stumpfs Landtafeln sowie Hinweise zur Faksimilierung. Chronologie der Auflagen (S. 31) und Liste der Standorte (S. 35). • Autor datiert erste Ausgabe der «Landtaflen» auf 1548 und weist Fehlen der Ausgabe von 1552 (Weisz [1942]) nach.
Standortnachweis: NB: TSf 115 Res. • ZBZ: LKS 91 DAE 500.


Dürst (1975c)
Der Bodensee mit den angrenzenden Gebieten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz in alten Kartendarstellungen / Arthur Dürst, Ugo Bonaconsa. – Konstanz: Friedr[ich] Stadler, 1975.

Kollation: [I:] 88 S. 17, 122 Abb. [II:] 20 Faks. • div. Lit. • ISBN 3-7977-0014-8.
Bemerkung: Dokumentation zu 20 Faksimiles (diverse Standorte). • Enthält «Zur Geschichte der Kartographie des Bodenseegebietes» (Arthur Dürst, S. 7–18); Katalog mit 120 Karten von den Anfängen bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts, jeweils mit Standort-, Literatur- und Faksimilenachweisen sowie Abbildung (S. 19–85); «Auswahlkriterien für den Katalog, Maßangaben, Maßstabsberechnungen» (S. 88).
Rezension: Hans Boesch in Geographica Helvetica 31, 1 (1976) S. 56; Franz Grenacher in Kartographische Nachrichten 27, 3 (1977) S. 118 und in Imago Mundi 29 (1977) S. 93.
Standortnachweis: NB: TSf 111 Res. • ZBZ: [I:] LKS 91 DMD 500, [II:] LKS 91 DMD 700.


Dürst (1976)
Jos Murers Planvedute der Stadt Zürich von 1576 / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse Gattikon, 1975 [1976]. – (Publikationen zur Geschichte der Kartographie 3).

Kollation: 82 S. 23 Abb. 1 Reprod. • 62 Anm. 36 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zur Reproduktion (Edition Zürich: Orell Füssli & Co., 1859 – Exemplar Zürich, ZBZ, SZ 2.534/3 oder Schw. Mp. 30), publ. 1973. • 2. Auflage dieser Dokumentation: Langnau a.A.: Dorfpresse Gattikon, 1986. • Biographische Notizen zu Murer, Vorläufer und Vorbilder, Entstehung der Planvedute und deren Überreichung an den Zürcher Rat, Diskussion der vermuteten Auflagen, Hinweise zur Reproduktion. • Enthält «Legenden zum Holzschnittplan», 127 benannte Objekte (S. 43–56) und Abdruck des einzigen Exemplars einer abweichenden Fassung von Murers Bittschreiben an den Zürcher Rat (S. 77–79).
Standortnachweis: NB: P 28755/3. • ZBZ: LKS 91 FBT 300.


Dürst (1977a)
David Hautt: Schweizerkarte von 1641 / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse Gattikon, 1977.

Kollation: 23 S. 10 Abb. 1 Faks. • 26 Anm. 10 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Luzern: Hautt, 1641 – Exemplar Zürich, ZBZ; ehemals Mainz, Privatsammlung Klaus Stopp). • Enthält u.a. biographische Notizen zu Hautt, Beschreibung der Karte sowie Hinweise zur Faksimilierung.
Standortnachweis: NB: 1 Se 1641. • ZBZ: LKS 91 DAU 303.


Dürst (1977b)
Die Zürcher Militärquartierkarten 1644–1660 von Hans Conrad Gyger / Arthur Dürst. – Zürich: Matthieu, 1977.

Kollation: 23 S. 20 Abb. 11 Beil. 10 Faks. • 44, 10 Anm. 19 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Zürich, StAZ, Plan O1, O3, O5, O7, O9, O11, O13, O15, O17, O18), publ. 1975–1977. • Beilagen sind Reproduktionen und Transkriptionen der 10 Quartierbeschreibungen (28 S.) sowie Einleitungstext (Ulrich Helfenstein, 1 Blatt). • Enthält u.a. biographische Notizen zu Gyger, Beschreibung der Militärquartiere, Entstehung der Karten und deren Beschreibungen sowie Hinweise zur Faksimilierung.
Standortnachweis: NB: TSf 116 Res. • ZBZ: Kart 3096 G.


Dürst (1978a)
Von Landtafeln und Kartenmachern = Cartes et cartographes / A. Dürst. – In: Schweiz = Suisse = Svizzera = Switzerland 51, 4 (1978) S. 1–10.

Kollation: 10 S. 11 Abb. • ISSN keine.
Bemerkung: Abbildungslegenden auch auf Italienisch und Englisch. • Populäre Einführung in die Geschichte der schweizerischen Kartographie, verfasst aus Anlass der Kartographischen Dreiländertagung in Bern.
Standortnachweis: NB: P 8313


Dürst (1978b)
Zürich im Bild seiner Kartenmacher: alte Karten aus fünf Jahrhunderten / Arthur Dürst, Hanspeter [i.e. Hans-Peter] Höhener. – Zürich: Zentralbibliothek, 1978.

Kollation: 40 S. 15 Abb. • ISBN keine.
Bemerkung: Katalog zur Ausstellung in Zürich, ZBZ, 9. Mai bis 8. Juli 1978. • Beschreibung von 66 Objekten mit Schwergewicht auf Jos Murer, Hans Conrad Gyger, Johann Jakob Scheuchzer sowie von Schriften und Instrumenten aus dem Vermessungswesen.
Rezension: Wolfgang Scharfe in Kartographische Nachrichten 28, 4 (1978) S. 147–149.
Standortnachweis: NB: V ZH 24168. • ZBZ: LKS 91 FAS 301.


Dürst (1978c)
David Hautt: Karte des Schwabenlandes von 1636 / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse Gattikon, 1978.

Kollation: 30 S. 10 Abb. 1 Faks. • 20 Anm. 13 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Strassburg oder Luzern [?]: Hautt, 1636 – Exemplar Mainz, Privatsammlung Klaus Stopp). • Enthält u.a. biographische Notizen zu Hautt, Beschreibung der Karte sowie Hinweise zur Faksimilierung.
Standortnachweis: NB: 1 D 1636. • ZBZ: Kart 3140 B.


Dürst (1978d)
Die Region zwischen Säntis und Bodensee in Karte und Luftbild: Ausstellung zum hundertjährigen Bestehen der Ostschweizerischen Geographischen Gesellschaft St. Gallen: 1878–1978: Katalog zum Ausstellungs-Teil Alte Karten / Arthur Dürst. – St. Gallen: Historisches Museum, 1978.

Kollation: 32 S. 15 Abb. • ISBN keine.
Bemerkung: Katalog zur Ausstellung in St. Gallen, Historisches Museum, 1. September bis 31. Oktober 1978. • Beschreibung von 49 Objekten.
Standortnachweis: NB: V SG 14924. • ZBZ: LKS 91 EOS 300.


Dürst (1978e)
Vadians Weltkarte von 1534 / Arthur Dürst. – [Zürich]: [Selbstverlag], [1978].

Kollation: 8 S. 4 Abb. • 3 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Zürich: Christoffel Froschauer, 1534 • Exemplar: Zürich, ZBZ), Holzschnittkarte «Typus Cosmographicus Vniversalis» als Beilage zur «Epitome Trivm Terrae Partivm». • Enthält Hinweise zur Faksimilierung (S. 8) «aus Anlass des hundertjährigen Bestehens der Ostschweizerischen Geographischen Gesellschaft St. Gallen» und gilt als «Jubiläumsgabe an die Mitglieder der Gesellschaft». • Vorlagen sind Peter Apians (1520) und Sebastian Münsters (1532) Weltkarten.
Standortnachweis: ZBZ: Kart 3125 B


Dürst (1978f)
Hans Conrad Gygers Grosse Landtafel des Zürcher Gebiets von 1664/1667 / Arthur Dürst. – Zürich: Matthieu, 1978.

Kollation: 43 S. 56 Abb. 1 Beil. 6 Faks. • 141, 13 Anm. 39 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Zürich, StAZ, Plan A 59 als Depositum im Haus zum Rechberg). • Enthält biographische Notizen zu Gyger mit Stammtafel (S. 6), Hinweise zum Vermessungswesen in Zürich zur Zeit Gygers, Analyse der Herstellung und Übergabe an den Zürcher Rat, Schicksal der Landtafel von 1667 bis zur Gegenwart, Folgekarten sowie Hinweise zur Restaurierung und Faksimilierung.
Standortnachweis: NB: 3 Wp ZH 1667. • ZBZ: LKS 91 FAU 301.


Dürst (1978g)
Johann Jakob Scheuchzer und die Natur-Histori des Schweitzerlandes / Arthur Dürst. – Zürich: Orell Füssli, 1978.

Kollation: 40 S. 13 Abb. 3 Faks.-Bde. • 20 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Zürich: In der Bodmerschen Truckerey, 1716), publ. 1978–1979. • Biographische Notizen zu Scheuchzer, Stellung der Naturwissenschaften in Zürich, Vorläufer und Vorbilder, Entstehungsgeschichte sowie Scheuchzers Nachlass.
Standortnachweis: NB: N 150677 (1). • ZBZ: AX 6824.


Dürst (1978h)
Kartengeschichtliche Bemerkungen zum Gossauer Zehntenplan / Arthur Dürst. – In: Gossau • Deine Heimat 5 (1978) S. 59–60.

Kollation: 2 S. 1 Abb. 1 Reprod. [nach S. 122]. • ISSN keine.
Bemerkung: Dokumentation zur Reproduktion (Zürich, StAZ, Q46). • Zehntenplan von Johann Heinrich Vogel, ca. 1700. • Vgl. auch Zollinger (1978a) und (1978b).
Standortnachweis: NB: P 25193/5. • ZBZ: XU 654.


Boesch (1981)
200 Jahre Zehntenplan Seegräben / Bruno Boesch, Arthur Dürst, Fritz Hürlimann, Edwin Messikommer. – [Seegräben]: Messikommer/Seegräbner Bote, 1981.

Kollation: 42 S. 21 Abb. 1 Reprod. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zur Reproduktion (Zürich, StAZ, Q264). • Betrifft Plan ca. 1:2300 von Johannes Müller 1781. • Enthält u.a. «Beschreibung des Zehntenplans» (Edwin Messikommer, S. 9–18), «Planherstellung und Planverfasser» (Arthur Dürst, S. 21–29) mit Analyse des Plans sowie einer weiteren Fassung und der dazu gehörenden Feldaufnahme (Zürich, StAZ, Q263 und Q265), «Die Flurnamen der Gemeinde Seegräben» (Bruno Boesch, S. 31–40).
Standortnachweis: NB: Nbq 10827. • ZBZ: DW 8778.


Dürst (1982a)
Kümmerly, Hermann / Arthur Dürst. – In: Neue Deutsche Biographie 13. – Berlin: Duncker & Humblot, 1982. S. 215–216.

Kollation: 2 S. • ISBN keine.
Bemerkung: Personalartikel. Hermann Kümmerly (1857–1905) war ein führender Vertreter der schweizerischen Privatkartographie (Schulwandkarte, Reliefkarten).
Standortnachweis: NB: LS LL 3.5/13. • ZBZ: LS 00 WJA 602.


Dürst (1982b)
Franz J.J. von Reilly: Karten des Standes Bern von 1796 / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse Gattikon, 1982.

Kollation: 19 S. 4 Abb. 4 Faks. • 29 Anm. 7 Lit. • ISBN 3-905480-04-2.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Wien: Reilly, 1796 – Exemplar ETHZ, Kartensammlung, 92075 : 2/1/1 fol. TS und Bern, NB, TAf 69), publ. 1982–1983. • Faksimile der Karten Nrn. 393–396; «Die vierte Teilkarte des damaligen Berner Hoheitsgebietes [Nr. 397] wurde – weil sie heute nicht mehr zum Kanton Bern gehöriges Gebiet betrifft – nicht in die Faksimilierung miteinbezogen» (Anm. 29). • Enthält u.a. biographische Notizen zu Reilly, Einführung in Reillys Atlanten, Beschreibung der Berner Karten und Hinweise zur Faksimilierung.
Standortnachweis: NB: 2 Be 1796. • ZBZ: LKS 91 DAU 301.


Dürst (1983a)
Die Cosmographia des Claudius Ptolemaeus: Codex Urbinas latinus 277: eine Einführung / Arthur Dürst (Hrsg.). – Zürich: Belser, 1983. – (Codices e Vaticanis selecti [...] Bibliothecae Vaticanae 53).

Kollation: 88 S. 21 Abb. 1 Faks.-Bd. . • 69 Anm. 72 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Vatikan, Biblioteca Vaticana, Codex Urbinas latinus 277), publ. 1982. • Auch auf Italienisch: Milano: Jaca book codici, 1982–1983; auf Spanisch: Madrid: Encuentro, 1983. • Enthält Beiträge über Ptolemäus und sein Werk (George Kish, S. 17–24), Geschichte des Codex Urbinas latinus 277 und kurze kodikologische Beschreibung («nach unpublizierten Forschungen von Louis Duval-Arnould» bearb. Arthur Dürst, S. 25–33), Inhaltsangabe (Arthur Dürst, S. 35–59), Erläuterungen zu den Karten (George Kish, S. 61–72), Hinweise zur Faksimilierung (Bernd Friedrich, S. 73–75) und Angaben zum Einband (Ernst Ammering, S. 77–82). • «Ein wissenschaftlicher Kommentarband zu dieser Handschrift wird später in einer eigenen Reihe erscheinen» (S. [91], nicht erschienen).
Rezension: Wolfgang Scharfe, «Die 'Cosmographia' des Claudius Ptolemäus» in Kartographische Nachrichten 32, 5 (1982) S. 194–196.
Standortnachweis: NB: TAf 126 Res. • ZBZ: TX 60: 53: 1,2.


Dürst (1983b)
Seekarte des Iehuda Ben Zara (Borgiano VII) 1497 / Arthur Dürst. – Zürich: Belser, 1983. – (Codices e Vaticanis selecti [...] Bibliothecae Vaticanae 55).

Kollation: 15 S. 6 Abb. 1 Faks. • 17 Anm. 13 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Vatikan, Biblioteca Vaticana, Borgiano VII). • Auch auf Italienisch: [Milano]: Jaca book codici, [1983]; auf Spanisch: Madrid: Encuentro, 1983. • Enthält biographische Notizen, Liste weiterer Karten Ben Zaras mit Typologie, Beschreibung der Portolankarte Borgiano VII. • «Identifikations-Skizze» (S. 8–9), Skizze des rückseitigen Konstruktionsnetzes (S. 12).
Standortnachweis: NB: 3 S-Eu 1497


Dürst (1983c)
Philipp Eberhard (1563–1627) & Leonhard Zubler (1563–1611), zwei Zürcher Instrumentenmacher im Dienste der Artillerie: (ein Beitrag zum Zürcher Vermessungswesen des frühen 17. Jahrhunderts) / Arthur Dürst. – Zürich: [Kommission] Beer, 1983. – (Neujahrsblatt [1984] der Feuerwerker-Gesellschaft (Artillerie-Kollegium) in Zürich 175).

Kollation: 56 S. 31 Abb. • 40 Anm. 22 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Diskussion der Feldmessung und Ballistik zur Zeit der Renaissance, der Feldmessung und Artillerie in Zürich im frühen 17. Jahrhundert, der Messinstrumente und Methoden von Eberhard und Zubler sowie Widerlegung der Theorien über die so genannte «Zürcher Vermesser-Schule».
Standortnachweis: NB: PNq 7422/175. • ZBZ: LKS 91 FBC 600.


Dürst (1983d)
Glarean als Geograph und Mathematiker / Arthur Dürst. – In: Der Humanist Heinrich Loriti genannt Glarean 1488–1563: Beiträge zu seinem Leben und Werk / Red. Jürg Davatz. – Glarus: Buchhandlung Baeschlin, 1983. S. 118–144, 248–252.

Kollation: 32 S. 10 Abb. 1 Taf. [nach S. 134]. • 70 Anm. • ISBN 3-85546-014-X.
Bemerkung: Über die «Helvetiae descriptio», «De geographia liber unus» und Glareans 11 MS-Karten zur «Geographia» (München, Universitätsbibliothek; Bonn, Universitätsbibliothek; Providence RI, John Carter Brown Library). Diskussion über Glareans Schüler und dessen Stellung in der Geschichte der Geographie. • Die «Zirkumpolarkarten in Bonn und Providence [sind] als früheste bekannte äquidistante Polarprojektionen und gleichzeitig als erste Abbildungen der Erde durch eine Nord- und Südhalbkugel, höchst wahrscheinlich Originalkonstruktionen Glareans» (S. 134–135).
Standortnachweis: NB: N 169064. • ZBZ: Kart 3127 B.


Dürst (1983e)
Die Schwabenlandkarte von 1636 des David Hautt / Arthur Dürst. – In: [1.] Kartenhistorisches Colloquium Bayreuth '82: Vorträge und Berichte / Hrsg. Wolfgang Scharfe, Hans Vollet, Erwin Herrmann. – Berlin: Dietrich Reimer, 1983. S. 13–16.

Kollation: 4 S. 2 Abb. • ISBN 3-496-00692-7.
Bemerkung: Nach Dürst (1978c).
Standortnachweis: ZBZ: LKS 91 BPA 900: 1.


Dürst (1983f)
Der Plan eines «Karteninventars Schweiz» und der Stand der Geschichte der Kartographie in der Schweiz (Bericht) / Arthur Dürst. – In: [1.] Kartenhistorisches Colloquium Bayreuth '82: Vorträge und Berichte / Hrsg. Wolfgang Scharfe, Hans Vollet, Erwin Herrmann. – Berlin: Dietrich Reimer, 1983. S. 55–69.

Kollation: 15 S. 10 Abb. • ISBN 3-496-00692-7.
Bemerkung: Schlägt Inventar von MS- und wichtigen gedruckten Karten vor. • Enthält 4 Beispiele von Inventarkarten (S. 57–66); «Provisorischer Schlüssel» (S. 67); Adressliste des «Arbeitskreises Schweiz 'Geschichte der Kartographie'» (S. 68); «Schweizerische Faksimileverlage auf dem Gebiet 'Alte Karten'» (S. 69).
Standortnachweis: ZBZ: LKS 91 BPA 900: 1.


Dürst (1983g)
Der Kanton Zürich im Bild seiner Kartenmacher / Arthur Dürst. – In: Zürich • Konturen eines Kantons / Red. Walter Baumann. – Zürich: Elektrizitätswerke des Kantons Zürich, 1983. S. 22–31.

Kollation: 10 S. 5 Abb. • Zusammenfassung auf Französisch, Italienisch und Englisch. • ISBN keine.
Bemerkung: Kurzübersicht von Stumpf bis zur Wildkarte.
Standortnachweis: NB: Nq 123692


Dürst (1984a)
Seekarte des Andrea Benincasa (Borgiano VIII) 1508 / Arthur Dürst. – Zürich: Belser, 1984. – (Codices e Vaticanis selecti [...] Bibliothecae Vaticanae 68).

Kollation: 21 S. 14 Abb. 1 Faks. • 40 Anm. 21 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Vatikan, Biblioteca Vaticana, Borgiano VIII). • Auch auf Spanisch: Madrid: Encuentro, 1987. • Enthält biographische Notizen zur Kartographenfamilie Benincasa, Beschreibung der Karten Andrea Benincasas und Beschreibung der Portolankarte Borgiano VIII. • Liste der «erhalten gebliebenen und gesicherten Seekarten des Grazioso Benincasa», 21 Objekte (S. 2), «Identifikations-Skizze» (S. 12–13), Skizze des rückseitigen Konstruktionsnetzes (S. 19).
Rezension: Peter H. Meurer in Speculum Orbis 1 (1986) S. 69.
Standortnachweis: NB: 3 S-Eu 1508


Dürst (1984b)
Wandel in der Gebirgsdarstellung: der künstliche Berg = Evolution de la représentation orographique: la montagne artificielle = Changes in the cartographic rendering of mountains: the artificial mountain / Arthur Dürst. – In: Schweiz = Suisse = Svizzera = Switzerland 57, 3 (1984) S. 40–49.

Kollation: 10 S. 10 Abb. • ISSN keine.
Bemerkung: Abbildungslegenden auch auf Italienisch. • Populäre Darstellung mit Beispielen von Ptolemaeus bis Imhof.
Standortnachweis: NB: P 8313. • ZBZ: UU 123.


Dürst (1984c)
Die Koordinate 600: der «Nullmeridian» der Schweiz = La coordonnée 600: «méridien zéro» de [la] Suisse / Arthur Dürst. – In: Schweiz = Suisse = Svizzera = Switzerland 57, 9 (1984) S. 2–5.

Kollation: 4 S. 7 Abb. • ISSN keine.
Bemerkung: Die x-Koordinate des rechtwinkligen Landeskoordinatensystems mit dem Wert 600 verläuft durch die alte Sternwarte Bern. • Enthält Bemerkungen zum historischen Meridian durch Ferro u.a.
Standortnachweis: NB: P 8313. • ZBZ: UU 123.


Dürst (1986a)
Rudolf Leuzinger: Kartograph: 1826–1896 / Arthur Dürst. – In: Grosse Glarner: 26 Lebensbilder aus fünf Jahrhunderten / [Hrsg.] Fritz Stucki, Hans Thürer. – Glarus: Tschudi, 1986. S. 239–246.

Kollation: 8 S. 1 Abb. • ISBN 3-85948-009-X.
Bemerkung: Biographische Notizen. • «basiert im wesentlichen auf dem eindrücklichen Nachruf, den der Topograph Leonz Held für das Jahrbuch 1896 [1897] des SAC geschrieben hat».
Standortnachweis: NB: N 181903


Dürst (1986b)
Jos Murers Karte des Zürcher Gebiets von 1566 / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse, [1986]. – (Publikationen zur Geschichte der Kartographie 4).

Kollation: 22 S. 16 Abb. • 12 Lit. • ISBN 3-905480-07-8.
Bemerkung: Nach Dürst (1975a). • «Die vorliegende Arbeit erschien erstmals – unter demselben Titel [sic] – in [VPK 1975]. Seither sind keine neuen Erkenntnisse zutage getreten; jedoch wurde der Text um zwei [sic] Abbildungen erweitert» (S. 22).
Standortnachweis: NB: P 28755/4


Dürst (1986c)
Franz J.J. von Reilly: die fünf Karten der Ostschweizer Kantone von 1797 / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse, 1986.

Kollation: 19 S. 9 Abb. 5 Faks. • 28 Anm. 7 Lit. • ISBN 3-905480-09-4.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Wien: Reilly, 1797 – Exemplar ETHZ, Kartensammlung, 92075 : 2/1/1 fol. TS und St. Gallen, Vadiana), publ. 1986–1987. • Faksimile der Karten Nrn. 410, 419–421, 424. • Enthält u.a. biographische Notizen zu Reilly, Einführung in Reillys Atlanten, Beschreibung der Ostschweizer Kantonskarten und Hinweise zur Faksimilierung.
Standortnachweis: NB: 3 OS 1797


Dürst (1987)
Hans Conrad Gyger: Karte der Eidgenossenschaft von 1635 / Arthur Dürst. – Hochdorf: Kunst-Verlag Impuls, 1987.

Kollation: 24 S. 11 Abb. 1 Faks. • 17 Anm. 15 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Zürich: Gyger, 1635 – Exemplar Zürich, ZBZ). • Enthält u.a. biographische Notizen über Gyger und Besprechung der verschiedenen Schweizerkarten.
Standortnachweis: NB: WB 102


Dürst (1988)
Sebastian Münsters Sonneninstrument und die Deutschlandkarte von 1525 / Arthur Dürst. – Hochdorf: Kunst-Verlag Impuls, 1988.

Kollation: 20 S. 20 Abb. 1 Beil. 1 Faks. • 28 Anm. 17 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Oppenheim: Jakob Köbel, 1525 • Exemplar: Basel, Öffentliche Bibliothek der Universität, Km IX 13 No. 3). • Beil. ist «Erklerung des newen Jnstruments der Sunnen» von 1528. • Enthält Zeittafel zum Leben Münsters, Liste der astronomischen Instrumente und Bibliographie der dazu gehörigen Erklärungen, Beschreibung des Sonneninstruments von 1525, Beschreibung der Deutschlandkarte sowie Diskussion über Nutzen und Bedeutung des Sonneninstruments.
Standortnachweis: NB: WB 132


Dürst (1989a)
Löwenkarte: der Kanton Zürich in Form eines Löwenkopfes von J.H. Streulin / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse, 1989.

Kollation: 26 S. 13 Abb. 1 Faks. • 21 Anm. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition 1698 [?] • Exemplar: Zürich, ZBZ). • Enthält biographische Notizen zum Autor Streulin und zum Stecher Seiller, kurze Beschreibung der Karte, des Lob- und Preisgedichtes zur Karte, Analyse des Löwen als Zeichen der Macht sowie Hinweise zur Faksimilierung. • Autor unterscheidet zwei Zustände, wobei hier der undatierte Probe- oder Vorabdruck (?) verwendet wurde.
Standortnachweis: NB: WB 51


Dürst (1989b)
Die topographische Aufnahme des Kantons Zürich 1843–1851: eine Dokumentation zur Faksimilierung der Originalzeichnungen aus dem Archiv des Bundesamtes für Landestopographie / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse, 1989.

Kollation: 40 S. 21 Abb. 12 [14] Faks. • 25 Anm. 12 Lit. • ISBN 3-905480-13-1.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Wabern, L+T, Kartensammlung), publ. 1989–1990. • Enthält Beschreibung der Triangulation und der topographischen Aufnahme und Hinweise zur Reproduktion (Dufourkarte und Wildkarte) sowie Bericht zur Faksimilierung. • Übersetzung der Instruktionen Dufours für die Aufnahme (S. 19–22), Blattschnitt (S. 23) und Liste (S. 24) der Originalaufnahmen. • «Herausgegeben von der Geographisch-Ethnographischen Gesellschaft Zürich aus Anlass ihres 100jährigen Bestehens» (S. 1).
Standortnachweis: NB: WB 117


Dürst (1990a)
Die topographische Aufnahme des Kantons Zürich / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 1 (1990) S. 2–17.

Kollation: 16 S. 15 Abb. • 21 Anm. 12 Lit. • Zusammenfassung auf Englisch und Französisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Nach Dürst (1989b).
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1990b)
Die topographische Aufnahme des Kantons Schaffhausen 1843–1848: eine Dokumentation zur Faksimilierung der Originalzeichnungen aus dem Archiv des Bundesamtes für Landestopographie / Arthur Dürst. – Langnau a.A.: Dorfpresse, 1990.

Kollation: 40 S. 21 Abb. 4 [6] Faks. • 57 Anm. 17 Lit. • ISBN 3-905480-14-X.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Wabern, L+T, Kartensammlung). • Enthält Beschreibung der Triangulation und der topographischen Aufnahme, biographische Notizen zu den Ingenieuren Auer und Müller und Hinweise zur Reproduktion (Dufourkarte) sowie Bericht zur Faksimilierung. • Instruktionen Dufours für die Aufnahme im Originalwortlaut, 1843 (S. 35–36). • «Herausgegeben von der Arbeitsgruppe Schaffhauser Dufourkarte» (S. 1). Einige Blätter des Faks. sind identisch mit Dürst (1989b).
Standortnachweis: NB: WB 122


Dürst (1991a)
Zur Wiederauffindung der Heiligland-Karte von ca. 1515 von Lucas Cranach dem Älteren / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 3 (1991) S. 22–27.

Kollation: 6 S. 5 Abb. • 8 Anm. 10 Lit. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Über ein Kartenfragment (Jerusalem, The Hebrew National & University Library, Eran Laor Map Collection), identifiziert 1981; für den fehlenden Streifen vgl. Ruitinga (1994), für die Datierung und weitere Fragmente Kunz (1994). • Cranachs Karte ist als Vorbild der Heiligland-Karten in der Zürcher Froschauer-Bibel 1525 und von Jan van Liesvelt 1526 anzusehen.
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1991b)
Die topographische Aufnahme des Kantons Schaffhausen 1843-1848 / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 4 (1991) S. 3–16.

Kollation: 14 S. 13 Abb. • 18 Lit. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Nach Dürst (1990b). • Enthält zusätzlich Blattübersicht der Siegfriedkarte im Bereich des Kantons Schaffhausen (S. 14).
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1992a)
Brasilien im frühen Kartenbild / Arthur Dürst. – In: Brasilien: Entdeckung und Selbstentdeckung: Junifestwochen Zürich 1992 / [Bearb.] Guido Magnaguagno, Martin Schaub. – Bern: Benteli, 1992. S. 38–48.

Kollation: 11 S. 16 Abb. • ISBN 3-7165-0841-1.
Bemerkung: Katalog zu den Ausstellungen vom Mai bis Oktober in Zürich, diverse Institutionen, darunter: «Bilderwelt Brasilien: Die europäische Erkundung eines 'irdischen Paradieses' und die Kunst der brasilianischen Moderne» in Zürich, Kunsthaus, 22. Mai bis 16. August 1992. • Von Juan de la Cosa 1500 bis Georg Markgraf 1647.
Standortnachweis: NB: Nq 136257


Dürst (1992b)
Brasilien im frühen Kartenbild / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 6 (1992) S. 8–16.

Kollation: 9 S. 13 Abb. • 9 Lit. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Reprint von Dürst (1992a), ergänzt mit Bibliographie.
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1993a)
Andreas Hefti, Topograph und Kartograph 1862–1931 / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 7 (1993) S. 21–32.

Kollation: 12 S. 7 Abb. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Hefti war Zeichner der sog. «Kriegsspielkarte» 1:10 000 (24 Blätter) für die Offiziersgesellschaft Winterthur (MS Winterthur, Privatsammlung; weitere MS in Zürich, StAZ). • Enthält Blattübersicht (S. 29); Konkordanz mit den entsprechenden Blättern der Siegfriedkarte (S. 31). • «Da es sich [...] um ein lokales [...] Thema handelt, wurde der übliche wissenschaftliche Apparat bewusst weggelassen und die Quellen werden [...] summarisch aufgeführt»; Kopien des Originalmanuskripts sind mit Quellenangaben u.a. in Bern, BAR und Zürich, StAZ deponiert (S. 31).
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1993b)
Andreas Hefti, Topograph und Kartograph 1862–1931 / Arthur Dürst. – Murten: Cartographica Helvetica, 1993. – ([Cartographica Helvetica] [Sonderheft 3]).

Kollation: 14 S. 13 Abb. 1 Faks. • Zusammenfassung auf Französisch. • ISSN 1422-3392.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Zürich, StAZ, Depositum Allgemeine Offiziersgesellschaft Zürich, Karte Nr. 26) im Massstab 1:10 000 von 1897. • Text wie Dürst (1993a). • Enthält «Kulturgeographische Aspekte zur Kriegsspiel-Karte Baden» (Ruedi Zweifel, S. 13–14).
Standortnachweis: NB: Pq 24496/3


Dürst (1993c)
Andreas Heftis Reliefkarte des Kantons Zürich 1895/96: 24 Blätter im Massstab 1:10 000 / Arthur Dürst. – In: Mitteilungen der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Winterthur 40 (1993) S. 69–87.

Kollation: 19 S. 5 Abb. 4 Reprod. [hintere Umschlaginnenseite]. • ISSN 0369-1039.
Bemerkung: Dokumentation zu den Reproduktionen (MS Winterthur, Privatsammlung, Karten Nrn. 16–17 und 22–23) im reduzierten Massstab 1:25 000. • Text nach Dürst (1993a) mit spezifischen Ergänzungen von lokalem Interesse.
Standortnachweis: NB: R 6734. • ZBZ: ZS 585


Dürst (1993d)
Die Karte des Heiligen Landes in der Froschauer-Bibel 1525: erste in Zürich gedruckte Karte / Arthur Dürst. – In: Zentralbibliothek Zürich: alte und neue Schätze / Hrsg. Alfred Cattani, Michael Kotrba, Agnes Rutz. – Zürich: Neue Zürcher Zeitung, 1993. S. 50–53, 180–184.

Kollation: 9 S. 3 Abb. • 14 Anm. 9 Lit. • ISBN 3-85823-403-6.
Bemerkung: Populäre Erläuterung der Zusammenhänge zwischen den Heiligland-Karten von Cranach, in der Froschauer-Bibel (1525), von Van Liesveldt (1526) und von Vorstermann (1528). • Enthält bibliographische Beschreibung des Zürcher Exemplars (Zürich, ZBZ, 3 Nv 02) (S. 180).
Standortnachweis: NB: N 212848


Dürst (1993e)
Der Portolan-Atlas des Battista Agnese von 1546 aus der Russischen Nationalbibliothek Sankt Petersburg / Arthur Dürst (Hrsg.), Tamara P. Woronowa. – Graz; Disentis; Moskau: Akademische Druck- und Verlagsanstalt; Desertina; AVTOR, 1993.

Kollation: 32 S. 27 Abb. 1 Faks.-Bd. • 67 Anm. 44 Lit. • ISBN 3-201-01599-7.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Sankt Petersburg, Russische Nationalbibliothek, Erm. ital. 14). • Gleichzeitig auch auf Englisch erschienen (Übers. Anthea Bell). • Enthält biographische Notizen zu Agnese, detaillierte Angaben zu Provenienz und Inhalt des Atlas sowie Hinweis zu einem Agnese-Atlas in Sankt Petersburg, Staatliches Zentralarchiv der Kriegsmarine.
Rezension: Peter Barber in Imago Mundi 47 (1995) S. 196–197.
Standortnachweis: NB: Nf 108486 Res


Dürst (1994a)
Die digitale Umformung von Karten als Forschungshilfe, gezeigt am Beispiel der Heiligland-Karte von Lucas Cranach und der entsprechenden Karte in der Zürcher Froschauer-Bibel / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 9 (1994) S. 43–44.

Kollation: 2 S. 4 Abb. • 2 Lit. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Erläuterung des technischen Vorgehens, vgl. Dürst (1991a). • «Diese beiden [...] digitalen Umformungen belegen deutlich, dass zur Zeit Froschauers mit einem Kopiergitter gearbeitet wurde» (S. 44).
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1994b)
Die Europa-Karten von Gerard Mercator, 1554–1595 / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 10 (1994) S. 3–19.

Kollation: 17 S. 23 Abb. • 36 Anm. 14 Lit. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Beschreibung und Vergleich der 1. Ausgabe 1554 und der Kopien von Van den Putte, Duchetti und Forlani; detaillierte Beschreibung der drei noch existierenden Exemplare der 2. Ausgabe 1572 (Basel [3 Streifen, gefalzt], Weimar [koloriert und zu Wandkarte montiert], Perugia [Einzelblätter zu Atlas gebunden]). • Enthält schematische Darstellungen der Ausgaben 1554 und 1572 mit Angabe der für die 2. Ausgabe neu gestochenen Gebiete (S. 3 und 9); Wasserzeichenvergleich (S. 12 und 16).
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1994c)
[La carte de l'Europe] / [Arthur Dürst]. – In: Gerardi Mercatoris Atlas Europae: fac-similé des cartes de Gérard Mercator contenues dans l'Atlas de l'Europe, vers 1570–1572 / Hrsg. Marcel Watelet; Übers. Michèle Homburg, Cécile Frogneux. – Anvers: Fonds Mercator, 1994. – (Bibliothèque des Amis du Fonds Mercator 3). S. 30–41, 90.

Kollation: 13 S. 14 Abb. • 2 Anm. 9 [von 17] Faks. • ISBN 90-6153-318-X.
Bemerkung: Dokumentation zum Teilfaksimile des sog. «Mercator Atlas of Europe» (seit 1997 London, British Library). • Gleichzeitig auch auf Niederländisch: Antwerpen: Fonds Mercator, 1994; auf Englisch: Pleasant Hill OR: Walking Tree Press, 1997 [1998]. • Name des Autors und Titel des Beitrages aus Inhaltsverzeichnis ergänzt. • Text nach Dürst (1994b). • Betrifft die Kartenblätter [3] Hispania, [4] Gallia, [6a] Britannicae insule, [20] Italia, [30] Germania, [39] Graecia, [44] Svetia, [45] Sarmatia und [46] Asia Minor.
Rezension: [der englischen Ausg.] T[ony] C[ampbell] in Imago Mundi 50 (1998) S. 221; Hans-Uli Feldmann in Cartographica Helvetica 20 (1999) S. 50–51.
Standortnachweis: ZBZ: Atl 3410 [niederl. Ausg.]


Dürst (1994d)
Der Zürcher Kartograph Hans Conrad Gyger (1599–1674) und sein Werk / Arthur Dürst. – In: 6. Kartographiehistorisches Colloquium Berlin 1992: Vorträge und Berichte / Hrsg. Wolfgang Scharfe. – Berlin: Dietrich Reimer, 1994. S. 139–151.

Kollation: 13 S. 11 Abb. • 4 Lit. • ISBN 3-496-02517-4.
Bemerkung: Einführung in Leben und Werk Gygers mit Besprechung der wichtigsten Karten.
Standortnachweis: NB: NGq 5754. • ZBZ: LKS 91 BPA 900: 6


Dürst (1994e)
Die Ostschweiz im Bild der frühen Kartenmacher: Karten und Vermessungsinstrumente aus fünf Jahrhunderten / Arthur Dürst, Hans-Uli Feldmann, Hans-Peter Höhener, Markus Oehrli (Hrsg.). – Murten: Cartographica Helvetica, 1994. – (Cartographica Helvetica Sonderheft 6).

Kollation: 56 S. 91 Abb. • 51 Lit. • ISSN 1015-8480 [1422-3392].
Bemerkung: Katalog zur Ausstellung in Zürich, Schweizerisches Landesmuseum, 30. September 1994 bis 2. Januar 1995 [verlängert bis 26. Februar 1995] «aus Anlass der 9. Konferenz der Kartenkuratoren der europäischen Forschungsbibliotheken LIBER». • Enthält Höhener (1994b) sowie «kommentierte Bibliographie zur Kartengeschichte der Schweiz» ([Arthur Dürst], S. 54) und Namenindex ([Markus Oehrli], S. 55). • Wegen des reichen Bildmaterials beliebte Einführung in die schweizerische Kartengeschichte.
Standortnachweis: NB: Pq 24496/6


Dürst (1994f)
Die Karte des Heiligen Landes in der Froschauer-Bibel 1525: erste in Zürich gedruckte Karte / Arthur Dürst. – In: Zentralbibliothek Zürich: Lust zu schauen und zu lesen / Hrsg. Alfred Cattani. – Zürich: Neue Zürcher Zeitung, 1994. S. 26–27.

Kollation: 2 S. 2 Abb. • ISBN 3-299-00019-5 und 3-85823-509-1.
Bemerkung: Gekürzt nach Dürst (1993d).
Standortnachweis: NB: Nbq 20615


Dürst (1995a)
Die «Terra plana»-Region im Spiegel alter Karten / Arthur Dürst. – In: Terra plana 1 (1995) S. 3–6; 2 (1995) S. 3–8; 3 (1995) S. 13–18; 4 (1995) S. 5–10.

Kollation: 4, 6, 6, 6 S. 6, 13, 17, 14 Abb. • 10 Lit. • ISSN 0257-6686.
Bemerkung: Zeitlich von den Anfängen bis zum 18. Jahrhundert reichend; geographisch wird besonders das Gebiet um Sargans, Werdenberg, Obertoggenburg, Liechtenstein, Bündner Herrschaft und Gaster bearbeitet.
Standortnachweis: NB: Pq 12616


Dürst (1995b)
Monumenta Cartographica Neerlandica: ein kartenhistorisches Monumentalwerk / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 11 (1995) S. 18–19.

Kollation: 2 S. 2 Abb. • 1 Anm. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Besprechung der Bände 1 bis 4.
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1995c)
Das Projekt einer Sammlung von nachgebauten historischen Vermessungsinstrumenten: die Zürcher Instrumentenbauer des frühen 17. Jahrhunderts / Arthur Dürst. – In: Vermessung, Photogrammetrie, Kulturtechnik 93, 10 (1995) S. 630–633.

Kollation: 4 S. 12 Abb. • 1 Lit. • Zusammenfassung auf Deutsch, Französisch und Italienisch. • ISSN 0252-9424.
Bemerkung: Vorgestellt werden die wichtigsten Vermessungsinstrumente von Philipp Eberhard und Leonhard Zubler in Abbildungen aus zeitgenössischen Publikationen, als Nachbau von Georg Zorn 1618 und als Nachbau von Erwin Minder 1995
Standortnachweis: NB: Pq 13086


Dürst (1996a)
Die «Tabula Cosmographica» des Johann Baptist Cysat S.J. (1586–1657): ein Weltkarten-Unikat von ca. 1618 / Arthur Dürst. – In: Gerhard Mercator und seine Zeit: 7. Kartographiehistorisches Colloquium Duisburg 1994: Vorträge und Berichte / Hrsg. Wolfgang Scharfe. – Duisburg: Walter Braun, 1996. – (Duisburger Forschungen 42). S. 103–120.

Kollation: 18 S. 11 Abb. • 13 Anm. • ISBN 3-87096-053-1.
Bemerkung: Über die kreisrunde kolorierte Kupferstich-Weltkarte (Durchmesser 99 cm) in «südpolzentrischer Azimutalprojektion in inverser Abbildung», eingelassen in eine Art Tryptichon (Luzern, Historisches Museum, Inv. 5471). • Enthält biographische Notizen zu Cysat, Diskussion der Datierungsfrage und der Projektion sowie Kurzbeschreibung des Kartenbildes.
Standortnachweis: ZBZ: LKS 91 BPA 900: 7


Dürst (1996b)
Die «Chorographia et topographia» von 1566 des Sebastian Schmid (1533–1586) / Arthur Dürst. – Murten: Cartographica Helvetica, 1996. – (Cartographica Helvetica Sonderheft 12).

Kollation: 20 S. 36 Abb. 1 Faks.-Broschüre [24 fol.]. • 11 Anm. 13 Lit. • ISSN 1015-8480 [1422-3392].
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (MS Basel, Öffentliche Bibliothek der Universität, A.A.I.32), «herausgegeben aus Anlass des 8. Kartographiehistorischen Colloquiums in Bern». • Diskussion des schweizerischen Karten- und Vermessungswesens zur Zeit Schmids, biographische Angaben zu Schmid sowie Beschreibung des Traktates. • Enthält Transkription (S. 10–16), «Anmerkungen und Erklärungen zu den schweizerdeutschen Ausdrücken» (S. 16–17) und Präsentation eines von Erwin Minder nachgebauten Messinstruments (S. 18–19).
Standortnachweis: NB: Pq 24496/12


Dürst (1996c)
Jos Murers Planvedute der Stadt Zürich von 1576 / Arthur Dürst. – Zürich: Vermessungsamt der Stadt Zürich, 1996.

Kollation: 24 S. 37 Abb. • 62 Anm. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zur 8. Auflage der Planvedute (Original-Holzstöcke: Zürich, StAZ). • Text nach Dürst (1976).
Standortnachweis: NB: Nbq 29973


Dürst (1996d)
Die Weltkarte von Albertin de Virga von 1411 oder 1415 / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 13 (1996) S. 18–21.

Kollation: 4 S. 3 Abb. • 14 Anm. 10 Lit. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Beschreibung der Weltkarte sowie Diskussion der Kontroversen zu deren Datierung und Autorschaft. • Die Karte wurde 1932 vom Auktionshaus Gilhofer und Ranschburg in Luzern angeboten, aber wieder zurückgezogen. «Ihr gegenwärtiger Standort ist unbekannt und es wäre [...] höchst wertvoll, wenn sie wieder aufgefunden werden könnte». • Aus der Literatur erarbeiteter Artikel.
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1996e)
Die Katalanische Estense-Weltkarte, um 1450: Bericht zur Faksimile-Ausgabe / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 14 (1996) S. 42–44.

Kollation: 3 S. 3 Abb. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Kurzbeschreibung der Katalanischen Estense-Weltkarte sowie Hinweise zur Faksimilierung (Dietikon, 1995). • Enthält Tabelle mit kreisförmigen Weltkarten des 15. Jahrhunderts (S. 42).
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1996f)
500 Jahre Zürcher Kartographie: 100 Jahre Vermessungsamt der Stadt Zürich / Arthur Dürst, Walter Baumann. – Zürich: Vermessungsamt der Stadt Zürich, 1996.

Kollation: 54 S. 50 Abb. • ISBN 3-905179-01-6.
Bemerkung: Schwergewichtig über Planvedute von Jos Murer, Vermessungswesen des 17. Jahrhunderts, Johann Jakob Scheuchzers Höhenmessungen, Stadtplan von Johannes Müller, topographisches Bureau (Johannes Wild), Geschichte des Vermessungsamtes seit 1896, Übersichtsplan, Erneuerung der geodätischen Grundlagen und Neuvermessung im 20. Jahrhundert.
Standortnachweis: NB: Oq 17992


Dürst (1997a)
Jos Murers Planvedute der Stadt Zürich von 1576: eine Dokumentation / Arthur Dürst. – Zürich: Matthieu, 1997.

Kollation: 12 S. 14 Abb. 1 Beil. 3 Reprod. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zur Reproduktion der Planvedute Murers (Edition Zürich: Gessner [?], ca. 1700 • Exemplar: Zürich, Baugeschichtliches Archiv; Edition Zürich: Orell Füssli & Co., 1859 • Exemplar: Zürich, ZBZ, SZ 2.534/3 oder Schw. Mp. 30) sowie der Planvedute von Braun/Hogenberg (Edition Köln: Georg Braun, 1581 • Exemplar: Zürich, ZBZ, Graphische Sammlung).


Dürst (1997b)
Die Planvedute der Stadt Zürich von Jos Murer, 1576 / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 15 (1997) S. 23–37.

Kollation: 15 S. 20 Abb. • 62 Anm. 7 Lit. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Text nach Dürst (1976) und (1996c).
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1998a)
Die Zürcher Karten von Hauptmann Andreas Hefti aus den Jahren 1895/96 / Arthur Dürst. – Zürich: Matthieu, 1998.

Kollation: 14 S. 19 Abb. 24 Reprod. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zur Reproduktion, verkleinert auf 1:25 000 (MS Winterthur, Privatsammlung). • «Der Text entspricht einem praktisch unveränderten Nachdruck des Artikels [Dürst (1993a)]» und von Dürst (1993b). • Enthält «Die zehn Militär-Quartierkarten 1644–1660 von Hans Conrad Gyger. Faksimileausgaben des Verlages Matthieu» (S. 13–14).
Standortnachweis: NB: WB 446 Res
Hinweis: In der gedruckten Fassung dieser Bibliographie (Cartographica Helvetica 23 [2001] 2–4) ist diese Publikation irrtümlich als Dürst (1997c) klassiert worden; die nachfolgenden Publikationen des Jahres 1998 tragen deshalb in dieser Online-Version neue Kennbuchstaben. Ausserdem entfällt hier die Publikation Dürst (1997d), da sie lediglich eine inhaltlich unveränderte Übersetzung von Dürst (1994c) darstellt.


Dürst (1998b)
Die Karte des Kantons Basel von Christoph Brunner / Arthur Dürst, Brigitte Meles. – In: Wettstein • Die Schweiz und Europa 1648 / Red. Brigitte Meles. – Basel: Christoph Merian, 1998. S. 148–151.

Kollation: 4 S. 1 Abb. • 9 Anm. • ISBN 3-85616-098-1.
Bemerkung: Katalog zur Ausstellung in Basel, Historisches Museum und Barfüsserkirche, 4. September 1998 bis 21. Februar 1999. • Karte von 1729 im Massstab ca. 1:112'500, Kupferstich. • Autoren postulieren MS-Karte (Kopie von Ludovicus Wentzius; Basel, Öffentliche Bibliothek der Universität, Schw. C l, 7 d) im Massstab ca. 1:105 000 als Vorlage zur Karte Brunners.
Standortnachweis: NB: Nq 146984


Dürst (1998c)
Katalog der Reliefs des Geographischen Instituts der Universität Zürich / Arthur Dürst. – Zürich: [Selbstverlag], 1998.

Kollation: 10 S. • ISBN keine.
Bemerkung: Typoskript. • Katalogaufnahmen (26 Objekte) vom Mai 1945.
Standortnachweis: ZBZ: Kart 20064 GB


Dürst (1998d)
Geodaisia: das ist: von gewisser und bewährter Feldmessung ein gründlicher Bericht: Nachdruck der Ausgabe Strassburg 1580 / Arthur Dürst (Hrsg.). – Schaffhausen: Meier, 1998.

Kollation: 107 S. [davon 92 S. Faks.]. • 7 Lit. • ISBN 3-85801-143-6.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Strassburg: Bernhard Jobin, 1580 • Exemplar: Schaffhausen, Depositum der Peyerschen Tobias-Stimmer-Stiftung in der Stadtbibliothek). • Über frühe Vermessungsanleitungen in der Deutschschweiz, biographische Notizen zu Ulmer, Publikationen Ulmers und Beschreibung der «Geodaisia» (S. 5–11) sowie Hinweise zur Faksimilierung (S. 105–106).
Rezension: Madlena Cavelti Hammer in Cartographica Helvetica 18 (1999) S. 51.
Standortnachweis: NB: Nb 78094


Dürst (1998e)
Die «Geodaisia» von 1580 des Johann Conrad Ulmer / Arthur Dürst. – In: Vermessung, Photogrammetrie, Kulturtechnik 96, 10 (1998) S. 512–515.

Kollation: 4 S. 7 Abb. • 8 Lit. • ISSN 0252-9424.
Bemerkung: Text wie Dürst (1998d).
Standortnachweis: NB: Pq 13086


Dürst (1998f)
Die Europa-Karte von Gerard Mercator, 1572 / Arthur Dürst. – Murten: Cartographica Helvetica, 1998. – (Cartographica Helvetica Sonderheft 14).

Kollation: 23 S. 28 Abb. 15, 1 Faks. • 36 Anm. 16 Lit. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1422-3392.
Bemerkung: Dokumentation zum Faksimile (Edition Duisburg: Gerard Mercator, 1572 • Exemplar: Basel, Öffentliche Bibliothek der Universität, AA 8-10). • Text nach Dürst (1994b). • Enthält Feldmann (1998) [= Anhang I] und «Übersicht über Leben und Wirken Gerard Mercators» (S. 19–20) [= Anhang II].
Standortnachweis: NB: Pq 24496/14


Dürst (1999a)
Johann Jakob Scheuchzer: Vorlage (Handzeichnung) ca. 1712 zur Nova Helvetiae Tabula Geographica von 1712/1713 / Arthur Dürst. – Zürich: Matthieu, 1999.

Kollation: 20 S. 14 Abb. 4 Reprod. • ISBN keine.
Bemerkung: Dokumentation zur Reproduktion (MS Zürich, ZBZ, S.O.420/5). • «Die vorliegende Abhandlung [...] wurde aus dem Material der folgenden Arbeiten des Autors zusammengestellt: [Dürst (1971a) und Dürst (1978g)]».
Standortnachweis: NB: WB 447 Res


Dürst (1999b)
Manuskriptkarte von West-Europa, um 1200 / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 20 (1999) S. 35–38.

Kollation: 4 S. 2 Abb. 1 Tab. • 12 Anm. 8, 1 Lit. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Über Karte von Giraldus Cambrensis (MS Dublin, National Library of Ireland, MS 700, fol. 48). • «Dieser Beitrag [...] kann und will keine neuen Erkenntnisse [...] vermitteln. Hingegen soll hiermit eine gute originalgrosse Abbildung mit einer linearen Umzeichnung und Transkription der Namen angeboten werden» (S. 35). • Enthält Transkription der Namen (Hans-Peter Höhener, S. 36) mit alphabetischer Sortierung ihrer deutschen Entsprechungen nach Orbis Latinus (Braunschweig, 1972).
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (1999c)
Hauptmann Andreas Hefti's [sic] Zürcher Karten / Arthur Dürst. – In: Zürcher Chronik 67, 2 (1999) S. 36–37.

Kollation: 2 S. 2 Abb. • ISSN keine.
Bemerkung: Populäre Darstellung zum Thema der «Kriegsspielkarten» 1:10 000.
Standortnachweis: NB: Pq 8256


Dürst (1999d)
Die Dr. Albert Knoepfli-Stiftung/Kartographie / Arthur Dürst. – In: Die Erweiterung des Museums Bischofszell / Red. Heinz Reinhart. – Frauenfeld: Thurgauische Museumsgesellschaft, 1999. – (Mitteilungen aus dem Thurgauischen Museum 32). S. 55–60.

Kollation: 6 S. 3 Abb. • ISBN 3-9520631-2-6.
Bemerkung: Dr.-Albert-Knoepfli-Stiftung in Bischofszell, gegründet 1975, umfasst über 6500 Objekte als «Typensammlung kartographischer Dokumente» (S. 57), mit Schwerpunkten zur allg. Geschichte der Kartographie, den Erstausgaben von Dufour- und Siegfriedkarte sowie von Schulkarten. • «diese Darstellung stützt sich [...] auf die im Jahr 1993 von [...] Knoepfli persönlich verfasste 'Skizze zu einer Übersicht'».
Standortnachweis: NB: P 23740/32


Dürst (1999e)
Dorlikon in alten Karten, gezeigt an zwanzig Beispielen von 1566 bis 1945: eine Dokumentation / Arthur Dürst, Monika Hardmeier. – Zürich: [Selbstverlag], 1999.

Kollation: 41 S. 20 Abb. • ISBN keine.
Bemerkung: Typoskript. • Betrifft Thalheim an der Thur (bis 1878: Dorlikon).
Standortnachweis: ZBZ: Kart 20028


Dürst (1999f)
Bertschikon mit Zünikon in alten Karten, gezeigt an zwanzig Beispielen von 1566 bis 1945: eine Dokumentation / Arthur Dürst, Monika Hardmeier. – Zürich: [Selbstverlag], 1999.

Kollation: 41 S. 20 Abb. • ISBN keine.
Bemerkung: Typoskript.
Standortnachweis: ZBZ: Kart 20029


Dürst (2000a)
Die kartographischen Voraussetzungen und Folgen des Feldzuges von 1799 in der Schweiz: der Atlas Suworow / Arthur Dürst. – Zürich: Matthieu, 2000.

Kollation: 24 S. 23 Abb. • 16 Lit. • ISBN 3-9521936-0-7.
Bemerkung: Erweiterte Fassung eines Vortrages in Andermatt, Suworow-Kolloquium, 24. und 25. September 1999. • Diskussion der hauptsächlichen Vorlagekarten: Reillys «Schauplatz der fünf Theile der Welt» (Nrn. 391, 392, 398–405, 411–415, 427) und Atlas Suisse; Beschreibung der im Atlas Suworow enthaltenen 2 Generalkarten und 5 Hauptkarten im Massstab 1:60 000, die das Gebiet vom Südtessin über den Gotthard bis nach Zürich abdecken. • Autor vermutet in Reilly Nr. 402 (1797) die Karte mit der Strasse von Altdorf nach Schwyz als Erklärung für das Verhalten Suworows.
Standortnachweis: NB: Nbq 38281


Dürst (2000b)
Der Atlas Suworow / Arthur Dürst. – In: Cartographica Helvetica 21 (2000) S. 3–16.

Kollation: 14 S. 17 Abb. 3 Tab. • 16 Lit. • Zusammenfassung auf Französisch und Englisch. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Stark bearbeitet nach Dürst (2000a). • Enthält synoptische Blattübersicht der Atlaskarten und der Feldzugsroute (S. 10).
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Dürst (2000c)
Atlas des Feldzuges der Kaiserlich Russischen Truppen in der Schweiz unter dem Oberbefehl von Generalissimus Fürst Italijski Graf Suworow im Jahre 1799: Erstveröffentlichung aus dem Russischen Staatlichen Militärhistorischen Archiv / Arthur Dürst, Irina O. Garkuscha, Jürg Stüssi-Lauterburg (Hrsg.). – Zürich: Werd, Matthieu, 2000.

Kollation: [I:] 32 S. 21 Abb. [II:] 139 S. 1 Abb. 18 Beil. 28 Reprod. • [I:] 1 Anm. 20 Lit. [II:] 155, 32, 1 Anm. • ISBN 3-85932-313-X.
Bemerkung: Dokumentation zur Reproduktion des «Atlas' kampanii Rossijskich' Imperatorskich' vojsk v' Svejzarii [...] v' 1799m' godu» von 1804 (MS Moskau, Russisches Staatliches Militärhistorisches Archiv, F.864 [WUA] inv. 16 No. 2738); Beilagen sind «Schlüssel» zu den Karten. • [I:] «Kommentarband mit Begleitapparat», enthält: kartenhistorische Untersuchung (Arthur Dürst, Text wie Dürst [2000a]); [II:] «Die Gefechtsberichte des Atlas Suworow. Wissenschaftliche Beiträge des RGWIA», enthält: Übersetzung der Gefechtsberichte (Übers. Ernst Sidler, S. 9–58); Analyse des Feldzuges (Alexej Wassiljew, S. 59–122); Herstellung des Atlas und Biographien der beteiligten Offiziere (Alexej Litwin, S. 123–132); Namensverzeichnis und Verzeichnis der Truppenteile (Alexander Kapitonow, Alexej Wassiljew, S. 133–139). • Band [II] (ohne Gefechtsberichte) ebenfalls auf Russisch: «Atlas Svejzarskoj kampanii A.V. Suvorova 1799 goda. Kommentarii.»; enthält zusätzlich Zusammenfassung des Bandes [I] (S. 95–96).
Rezension: Adrien Tschumy, «L'Atlas Souvarov [sic], une oeuvre cartographique exceptionnelle» in Revue Militaire Suisse 147, 6–7 (2002) S. 49–53.
Standortnachweis: NB: Nf 108696 Res.


Dürst (2001a)
Ingenieur Johannes Müller 1733–1816: der Zürcher Stadtplan von 1788–93 / Arthur Dürst. – Zürich: Matthieu, 2001.

Kollation: 24 S. 21 Abb. 1 CD-ROM [Win und Mac]. • 14 Lit. • ISBN 3-906998-04-5.
Bemerkung: Dokumentation zur CD-ROM (MS Zürich, Baugeschichtliches Archiv, C 16) • «Grund-Riss der Stadt Zürich» 1:916. • CD-ROM enthält nebst komplettem Stadtplan in 2 Zoomstufen die von Müller dem Plan beigegebenen Verzeichnisse der Privat-, Zunft- und Amtshäuser, Lehen, Brunnen usw. mit den Namen und dem Versicherungswert der Gebäude sowie Namen und Beruf der Hausbesitzer. • Gleichzeitig ist von demselben Verlag die Reproduktion des Müller-Planes (Zürich: Matthieu, 1974) in 20 Blättern neu herausgegeben worden; die Dokumentation blieb unverändert (Ruoff [1974]).
Standortnachweis: NB: Nbq 44514 [Dokumentation], MULTI 2036 [CD-ROM], Nbf 905 Res. [Reprod.]


Dürst (2001b)
Kartographische Voraussetzungen und Folgen der Ereignisse von 1799 / Arthur Dürst. – In: Actes [du] Colloque Souvorov du bicentenaire 1799–1999 / Red. Hervé de Weck, Anselm Zurfluh. – Zürich: Thesis, 2001. S. 205–232.

Kollation: 28 S. 13 Abb. • 1, 4 Anm. 15 Lit. • ISBN 3-908544-36-X.
Bemerkung: «Dieser Artikel fußt auf dem in Andermatt gehaltenen Vortrag sowie auf dem Text der im Matthieu Verlag Zürich erschienenen Broschüre [Dürst (2000a)]» (S. 205).
Standortnachweis: NB: N 250551


Dürst (2003)
Die graphische Kunstwerkstätte und der Verlag Emil Matthieu, Zürich / Arthur Dürst. – In: Beiträge zur Kulturgeschichte: 150 Jahre Verlag Matthieu / Red. Alfred Cattani. – Zürich: Matthieu, 2003. S. 10–15.

Kollation: 6 S. 8 Abb. 1 Tab. • ISBN 3-06998-07- [sic].
Bemerkung: Chronologische Übersicht der wichtigsten Stationen des Verlages 1963 bis 1986. • Enthält: Tab. der Verlagsnamen und Adressen 1852 bis 1986 (S. 15).
Standortnachweis: NB: Nq 157124.




Sekundärliteratur

Hummel (1964)
Kosmische Strukturpläne der Tibeter / Siegbert Hummel. – In: Geographica Helvetica 19, 1 (1964) S. 34–42.

Kollation: 9 S. 2 Abb. • 23 Anm. • ISSN 0016-7312.
Bemerkung: Beschreibung von zwei tibetischen Bronzetafeln (Zürich, Völkerkundemuseum der Universität, Kat.-Nr. 12664; Zürich, Privatsammlung Arthur Dürst). • Autor weist bisherige Bezeichnung als astrologische Diagramme oder astrologische Kalender zurück.
Standortnachweis: NB: P 21611


L'Abate-Bossi (1993)
Bibliothek Arthur Dürst: Teilerschliessung eines umfangreichen Geographiebestandes: Einführung und Arbeitsbericht / Sandra L'Abate-Bossi. – Glarus, 1993.

Kollation: 43 S. • 10 Lit. • ISBN keine.
Bemerkung: Diplomarbeit Verband der Bibliotheken und der Bibliothekarinnen/Bibliothekare der Schweiz. • Betrifft Donation von Arthur Dürst (1926–2000) aus dem Jahre 1989 in Glarus, Landesbibliothek, abfragbar über den OPAC. • Der Teil «China» und die Schriftenreihen wurden erschlossen und ein Konzept für die ganze Fachbibliothek entworfen.
Standortnachweis: NB: V Schweiz 500/1113


Hjaij-Huwiler (1995)
Aufarbeitung und Erschliessung des Videobestandes der Bibliothek Professor Arthur Dürst mit dem EDV-System SISIS: (Einführung und Arbeitsbericht) / Christa Hjaij-Huwiler. – Glarus, 1995.

Kollation: 43, 29 S. • ISBN keine.
Bemerkung: Diplomarbeit Verband der Bibliotheken und der Bibliothekarinnen/Bibliothekare der Schweiz. • Betrifft Donation von Arthur Dürst (1926–2000) aus dem Jahre 1989 in Glarus, Landesbibliothek.
Standortnachweis: NB: Nbq 22986


Fritschi (1996)
Die Diasammlung von Professor Arthur Dürst in der Landesbibliothek Glarus: formale und sachliche Erschliessung: Einführung und Arbeitsbericht / Sophie Fritschi. – Glarus, 1996.

Kollation: 43, 4 S. • ISBN keine.
Bemerkung: Diplomarbeit Verband der Bibliotheken und der Bibliothekarinnen/Bibliothekare der Schweiz. • Betrifft Donation von Arthur Dürst (1926–2000) aus dem Jahre 1989 in Glarus, Landesbibliothek.
Standortnachweis: NB: Nbq 25765


Krienke (1996)
500 Years of Swiss Mapmaking / Mary Krienke. – In: Swiss News: the National Lifestyle & Business Magazine 10 (1996) S. 56–57.

Kollation: 2 S. 3 Abb. • ISSN 1420-1151.
Bemerkung: Reportage über den Kartenhistoriker Arthur Dürst und dessen Kommentare zur Schweizer Kartengeschichte.
Standortnachweis: NB: Pq 17393.




Nekrologe

Feldmann (2001a)
Arthur Dürst 6.10.1926 – 28.12.2000 / Hans-Uli Feldmann, Hans-Peter Höhener. – In: Cartographica Helvetica 23 (2001) S. 2–4.

Kollation: 3 S. 2 Abb. • 90 Lit. • ISSN 1015-8480.
Bemerkung: Enthält Auswahlbibliographie mit Sekundärliteratur (Markus Oehrli, S. 3–4) [online: vollständige und aktualisierte Fassung = diese Seite <http://www.kartengeschichte.ch/ch/reviews/23_2.html>].
Standortnachweis: NB: Pq 21441. • ZBZ: LKS 91 BPA 805


Feldmann (2001b)
Arthur Dürst 6.10.1926 – 28.12.2000 / Hans-Uli Feldmann, [Hans-Peter Höhener]. – In: Kartographische Nachrichten 51, 2 (2001) S. 111–112.

Kollation: 2 S. 1 Abb. • ISSN 0022-9164.
Bemerkung: Nekrolog, nach Feldmann (2001a), aber ohne Bibliographie.
Standortnachweis: NB: P 29313


Feldmann (2001c)
Obituary Arthur Dürst (1926–2000) / Hans-Uli Feldmann, Hans-Peter Höhener. – In: Imago Mundi 53 (2001) S. 140–143.

Kollation: 4 S. 1 Abb. • 78 Lit. • ISSN 0308-5694.
Bemerkung: Nekrolog, gekürzt nach Feldmann (2001a). Übers. Christine Studer. • Enthält «Selected Bibliography» (Markus Oehrli, S. 141–143).
Standortnachweis: ZBZ: LKS 91 BPA 800


Feldmann (2001d)
Arthur Dürst 1926–2000 / Hans-Uli Feldmann, [Hans-Peter Höhener]. – In: Vermessung, Photogrammetrie, Kulturtechnik 99, 4 (2001) S. 257.

Kollation: 1 S. 1 Abb. • ISSN 0252-9424.
Bemerkung: Nekrolog, nach Feldmann (2001a), aber ohne Bibliographie.
Standortnachweis: NB: Pq 13086


Höhener (2001)
Arthur Dürst (1926–2000) / Hans-Peter Höhener. – In: Zürcher Taschenbuch 2002 NF 122 (2001) S. 495–510.

Kollation: 16 S. 1 Abb. • 53 Anm. • ISSN keine.
Bemerkung: Nekrolog. • Ohne Bibliographie; die wichtigsten Publikationen werden thematisch gruppiert in Anmerkungen nachgewiesen.
Standortnachweis: NB: P 20435




Lexikoneinträge

Höhener (2005)
Dürst, Arthur / Hans-Peter Höhener. – In: Historisches Lexikon der Schweiz 4. – Basel: Schwabe, 2005. S. 39.

Kollation: 1 S. • 2 Lit.
Bemerkung: Personalartikel [online: Deutsch | Französisch | Italienisch].


Anonymus (2006)
Arthur Dürst / [Wikipedia-Autoren]. – In: Wikipedia: die freie Enzyklopädie.

Kollation:Webseite 1 Abb. • 2 Anm. 1 Lit. 4 Weblinks (Stand 28. Dezember 2009).
Bemerkung: Autoren und Versionsgeschichte (mit laufender Aktualisierung ist zu rechnen).




Abkürzungen

Abb.
Abbildung(en)
Anm.
Anmerkung(en)
Beil.
Beilage(n)
ETHZ
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
Faks.
Faksimile(s)
ISBN
International Standard Book Number
ISSN
International Standard Serials Number
Lit.
Literatur
MS
Manuskript
NB
Schweizerische Nationalbibliothek, Bern
Reprod.
Reproduktion(en)
S.
Seite(n)
StAZ
Staatsarchiv Zürich
Tab.
Tabelle
ZBZ
Zentralbibliothek Zürich

© 1990–2016 Cartographica Helvetica (Impressum)

Logo Valid HTML 4.01 Logo Valid CSS